Die Börsen in China waren über die durch das Coronavirus noch verlängerten Ferien zum Neujahrsfest geschlossen gewesen. Zum erneuten Auftakt am Montag brachen die Kurse stark ein.