Durch den werden die Gewinne gedeckelt bis sie im roten Bereich sind. Aber was ist, wenn sich in 20 Jahren der Markt so geändert hat, dass keiner einziehen möchte. Wird man dann unterstützt?
Oder werden nur Gewinne sozialisiert, Verluste aber privatisiert?