„Ein-Mann-Pegida“ eher Untertreibung, aber es ist schon seltsam, dass wir über österreichische Medien davon erfahren. Vielleicht schauen einige deutsche Medien in ihre Archive und finden ihre Artikel / Vorabdrucke, die |s Rassismus verbreiteten und schämen sich?