Erstmal die knackige These rausballern und danach in Ruhe begründen? Das verführt Zuhörer zum Widerspruch. Wenn Sie andere mit der 5-Satz-Methode durch Ihre Gedanken führen, können die Ihrem Standpunkt kaum widerstehen.