“Ich lese auf Twitter & FB Sprüche von Betroffenen wie […] “Jetzt erst recht!” Das ist gut, aber es ändert nichts an dem Problem, dass wir eine Menge Leute in unserer Gesellschaft haben, die Morddrohungen für legitime Meinungsäußerung halten.”