Ich weiß nicht ob der Spiegel sich als nationalistisches Blatt versteht, aber jedenfalls glaubt man, Deutschland sei der Nabel der Welt.
Habeck ist bisher im Ausland weitgehend unbekannt.