“Klar, ich bin Arzt für das Leben, aber in erster Linie ist man heute Arzt für die Selbstbestimmung des Patienten.”
Dieses Interview zur hat mich heute sehr berührt.