Künast-Urteil
Erst spricht das Gericht Recht, dann lässt es sich durch gesellsch. Druck einschüchtern und revidiert teilw. sein Urteil, wobei es vorschiebt, jetzt zu wissen, dass die Beklagten aus dem rechten Spektrum kämen, was ja alles ändert. Revision!