Manchmal frage ich mich, wie krass meine Kolleginnen ihre Priorität auf die Arbeit legen und warum. Nur weils der Job ist? Weils um Kinder geht? Sorry, aber meine Priorität bin erstmal ich selbst (und meine Familie (Schatz & Tiere)) 🤷🏻‍♂️