mp
Es ist schon merkwürdig, dass in den Medien nicht eine Stimme für Kemmerich zu hören ist. Lügenpresse !