Nein, während einer Psychose entwickelte Wahninhalte haben nichts mit Überzeugungen zu tun, die die Person außerhalb solcher Phasen hat.